Impressum

Angaben nach §5 TMG:

WOLFRAM SEIFERT
RECHTSANWALT
Herdweg 40
74523 Schwäbisch Hall
Telefon (07907) 944971
Telefax (07907) 944972
info@wolframseifert.de

Zuständige Kammer:
Rechtsanwaltskammer Stuttgart
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Königstraße 14
70173 Stuttgart
Telefon 0711 / 222155-0
Telefax 0711 / 222155-11
E-Mail: info@rak-stuttgart.de
www.rak-stuttgart.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 246739883

Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet Rechtsanwalt. Die Berufsbezeichnung wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Die Rechtsanwälte unterliegen den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
  • Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
  • Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland vom 9. März 2000 (EuRAG)
Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter http://www.brak.de/seiten/06.php eingesehen werden.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Hinweis gemäß ODR-Verordnung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Hinweis gemäß § 36 VSBG:
Rechtsanwalt Wolfram Seifert wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

Zur Datenschutzerklärung

Berufshaftpflichtversicherung**
von RA Wolfram Seifert:
R+V Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Telefon 0800 / 533-1112 *
Telefax 0611 / 533-4500
E-Mail: ruv@ruv.de

* Kostenfrei aus allen deutschen Fest- und Mobilfunknetzen

** Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,- € zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus §51 BRAO.
Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten
a) über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros,
b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Geltungsbereich der Berufshaftpflichtversicherung:
Die Vermögensschadenhaftpflicht gilt räumlich für Europa und die Türkei.